video_en.jpg

OFFIZIELLE WEBSITE

CAM 2020 PRAG KONGRESS

19. - 21. 6. 2020

logo_EN_2.jpg

VORSICHT ÄNDERN

Der Kongress beginnt mit einer Videokonferenz am 20. Juni 2020 und wird in einem Jahr vom 11. bis 13. Juni 2021 im Konferenzsaal des Magistrats der Hauptstadt Prag und unter dem Patronat der Hauptstadt Prag abgeschlossen.
Es wird wahrscheinlich eine Rekorddauer des Kongresses sein, verursacht durch Coronavirus, mit nur etwas längerer Kaffeepause :)


Die Videokonferenz kann am 20. Juni 2020 ab 15:00 Uhr online unter www.cam2020praha.cz angesehen werden. Die Mitgliedern des Kongressausschusses werden hier sprechen.

 

 

MITGLIEDER DES PRÄSIDIUMS

Kongress CAM 2020 PRAG

Dr. Natalia Sofia Aldana-Martinez, MD, MSc

Kolumbien

Die Chefredakteurin der VHL,TCIM – der Virtuellen Gesundheitsbibliotheken für die traditionelle, komplementäre und integrative Medizin

amarjeet_s_bhamra_u.jpg

Amarjeet S Bhamra

Großbritannien

Der  Initiator und leitender Sekretär der Überparteilichen Gruppe für traditionelle indische Wissenschaften

bhasvati_bhattacharya_u.jpg

Bhaswati Bhattacharya,
MPH, MD, Ph.D.

USA

Die Fachassistentin an der Cornell Universität

carol_ann_hontz_u.jpg

Carol Ann

(McCracken) Hontz,

B. S., M. Ed.

USA

Die Autorin und Lehrerin,  öffentlich vortragende über die  spezialisierte Kinesiologie  

nora_laubstein_u.jpg

Nora Laubstein

Deutschland

Die Präsidentin der ANME der  Assoziation für die Naturmedizin in Europa

maximilian_moser_u.jpg

Maximilian Moser,

PhD.

Österreich

Der Dozent für Physiologie an der Universität in Graz

Tomáš Pfeiffer

Tschechische Republik

Der Philosoph und Biotroniker, der Gründer und Direktor des Instituts für unmedizinische Therapien

miloslava_rutova_u.jpg

Mgr. Miloslava Rutová

Tschechische Republik

Die Vermittlerin und Therapeut der Kinesiologie One Brain, die Abgeordnete des tschechischen Parlaments

anna_strunecka_u.jpg

Prof. RNDr.

Anna Strunecká, DrSc.

Tschechische Republik

Die Pädagogin, Forscherin,Publizistin,  Schriftstellerin

thangavelu_2_u.jpg

Prof. Dr.

Madan Thangavelu

Großbritannien

Der Genombiologe an der Universität von Cambridge

john_weeks_u.jpg

John Weeks

USA

Der Chefredakteur der  Zeitschrift für Alternativ- und Komplementärmedizin

Damit beginnt die Vorbereitungszeit der Plattform.
Der richtige Kongress selbst wird in den neuen Termin

vom 11. bis 13. Juni 2021 in unveränderter Form verschoben.

Mit Unterstützung (bei den Verhandlungen): WHO – Die Weltgesundheitsorganisation

APPG – Die überparteiliche parlamentarische Gruppe

für die indischen traditionellen Wissenschaften des Parlamentes des Vereinigten Königreichs

 
 

Internationaler Kongress CAM 2020 PRAG 19. - 21. 6. 2020

Trailer zum Kongress, der in Prag, im Saal des Neuen Rathaus, unter dem Patronat der Hauptstadt Prag stattfinden wird.

 

VERANSTALTUNGSORT DES KONGRESSES

NEUES RATHAUS

Marianske nam. 2/2, 110 00, Prag 1 - Josefov

Wir stellen Ihnen den Saal vor, in dem der Kongress stattfinden wird.

Sie können sich auf ein schönes historisches Gebäude in der Nähe der Karlsbrücke und des historischen Zentrums freuen.

Veranstaltungsort des Kongresses
 
 
 
 

Das Ziel des Kongresses ist unsere gemeinsamen Anstrengungen durch eine Informationsplattform zu bündeln. Die Informationsplattform ermöglicht uns Bemühungen zu synchronisieren und damit die derzeitige Fragmentierung unserer bisherigen Bemühungen zu verringern. Dies ist kein Versuch eine neue Fachgewerkschaft zu gründen. Es soll jedoch ein freier Speicherplatz für die gemeinsame Nutzung erstellt werden. Daher soll die Plattform keine Einschränkung bilden, sondern ein Service für uns alle bringen. Last but not least sollte die Informationsplattform auch ein Ort sicherer Begegnungen mit Wissenschaftsvertretern sein um unser gemeinsames Ziel zu erreichen und Bedürftigen zu helfen. Immerhin nur die Unklugen Heilquellen begraben, nur weil sie nicht an ihre Existenz glauben obwohl selbst diese Quellen eines Tages brauchen könnten.

Der Vorbereitungsausschuss freut sich auf Ihre Mitarbeit.

PRÄAMBEL

Wir möchten sie gern in den Vorbereitungsausschuss des Kongresses einladen.
Das Ziel des Kongresses ist die Bildung des gesamteuropäischen Informationsraumes und Dienste – die Plattform CAM 2020 Prag. Wir bitten die Mitglieder des Vorbereitungsausschusses um ihre Bemerkungenzum Vorschlag des Dokumentes der Plattform, der unten genannt ist.

Die Mitglieder der Plattform bilden zum Nutzen des Patienten und seiner freien, holistischen (ganzheitlichen) Einstellung zur Gesundheit einen gemeinsamen, einheitlichen Informationsraum und Service für alle Fachgebiete CAM mit dem Ziel:

• bilden eine gleiche Einstellung und einen gegenseitigen Respekt zwischen dem akademischen und CAM – Gebiet, besonders durch einen sicheren Raum für die gegenseitige Kommunikation,

• bilden die Programme der Prävention und der nachhaltigen Entwicklung der Gesundheitspflege durch die Senkung der Kosten auf sie, z. B. nach der Empfehlung WHO, WHA, des Europarates, der Europäischen Kommission, des Europäischen Parlamentes, NATO (siehe die Beilage), inkl. der Entwicklungsländer,

• unterstützen und sich eingliedern in die Projekte WHO, WHA, des Europarates, der Europäischen Kommission, des Europäischen Parlamentes, der nationalen Initiativen usw., die zum Ziel die nachhaltige Entwicklung unseres Planeten haben,

• helfen zur besseren Informierung der Nationalregierungen und auch des Europäischen Parlamentes im Gebiet der holistischen Krankenbehandlung.

Die Plattform bildet zur Erfüllung von diesen Zielen diese Sektionen:

I. DIE SEKTION FÜR PUBLIC RELATIONS (ÖFFENTLICHKEITSARBEIT) - besonders mit der Fachöffentlichkeit, Massenmedien und Patienten mit dem Ziel: bringen der Öffentlichkeit
die objektiven, beglaubigten Informationen über den Stand CAM.

Deswegen u. a.:
1) Die Mitglieder der Plattform werden hier ihre Medienausgaben - Artikel, TV und weitere so plazieren, dass die Plattform besser ihre Tätigkeit koordinierte.
2) Es wird hier die Datenbank von Medien, Organisationen entstehen, die der Problematik CAM im Interesse des gemeinsamen Verfahrens gewogen sind.
3) Es wird die Union der sympathisierenden Patienten CAM im Sondermodus so entstehen, dass die mögliche Unterstützung den Fachgebieten der Plattform CAM 2020 Prag gewonnen war.
4) Es wird hier eine Liste der vorbereiteten Aktionen, Kongresse, Workshops, Kurse usw. ausgehängt.

II. DIE LEGISLATIVE SEKTION - hier werden die Informationen plaziert:
1) Der Beschluss der internationalen und nationalen Institutionen
in der Beziehung zu CAM.
2) Der gegenwärttige Stand der Legislative der einzelnen Länder.
3) Die verlaufenden legislativen Aktivitäten der Mitglieder der Plattform CAM inkl. eventueller Pettionsaktionen usw.
4) Die aktuellen erreichten Ergebnisse auf dem Boden der Parlamente und der Gesundheitsministerien.

III. DIE SEKTION WISSENSCHAFT UND FORSCHUNG - wird besonders enthalten:
1) Die Datenbank der beendeten und verlaufenden Forschungen, inkl. der Informationen von den Datenbanken PubMed, Cochrane usw.
2) Die Liste der Arbeitsplätze realisierenden die Forschung
im CAM – Gebiet.
3) Die vorbereitenden Vorhaben im Gebiet der Forschung.
4) Die Datenbanken der fachlichen Publikationstätigkeit.

IV. DIE SEKTION BIBLIOTHEKEN enthält:
1) Die Publikationen nach Fächern geordnet und die Medienausgaben CAM.
2) Die rechtlichen, legislativen Fachinformationen.
3) Die Informationen beschreibenden die Organisation und
die Bewertung der Forschungen.
4) Die Einträge der Ergebnisse der Krankenbehandlung der Patienten CAM.
5) Die publizierenden Ansichten der Opponenten nach Fächern geordnet, ergänzen um die Äusserung der betreffenden Gebiete CAM
und eventuell der ganzen Platform.

V. DIE SEKTION ORGANISATION enthält:
1. Die Webseiten der Plattform für die Mitglieder auch die Öffentlichkeit.
2. Die Liste der Mitglieder der Plattform CAM 2020 Prag.
3. Die Aufforderungen zu den gemeinsamen Aktionen.
4. Der Raum für die Bekanntmachung den anderen Mitgliedern und
die Diskussion.
5. Das eröffnete Bankkonto allen Mitgliedern für die freiwilligen Beiträge auf die Servicetätigkeit. Die Finanzmittel werden erst nach
der Zustimmung der Mittglieder freigegeben. Jedes Mittglied wird
den Zutritt haben - die Vertrauenssache.
6. Jedes Mittglied kann die Informationen in sein Fachregister immer mit der Quellenangabe und der Garantie der Richtigkeit speichern.

DURCH DAS GEMEINSAME EINHEITLICHE VERFAHREN GEWINNEN WIR IMMER MEHR, ALS DURCH DEN SCHEINBAREN GÜNSTIGEN MOMENTANEN NUTZEN,
DER SICH BIETET AN.


„KÜMMERND UM DAS GLÜCK DER ANDEREN, FINDEN WIR UNSER EIGENES.“ (PLATON)

DIE BEILAGE

 

1.WHO

A) Der Rechtsstatus der traditionellen und komplementären / alternativen Medizin. Die weltweite Übersicht. (2001)

http://apps.who.int/medicinedocs/en/d/Jh2943e/

B) Die Strategie WHO für die traditionelle Medizin 2002-2005 (2002)

http://www.wpro.who.int/health_technology/book_who_traditional_medicine_strategy_2002_2005.pdf

C) Die Strategie WHO für die traditionelle Medizin 2014-2023 (2013)

http://www.who.int/medicines/publications/traditional/trm_strategy14_23/en/

2. WHA (Die Weltgesundheitsversammlung)

A) Die Resolution der Weltgesundheitsversammlung WHA67.18 – Die traditionelle Medizin (2014)

https://apps.who.int/iris/bitstream/handle/10665/162860/A67_R18-en.pdf?sequence=1&isAllowed=y

B) Die Resolution der Weltgesundheitsversammlung WHA69.24 – Die Verstärkung der integrierten Gesundheitsdienste, bei denen der Mensch im Mittelpunkt des Interesses steht. (2016)

http://apps.who.int/gb/ebwha/pdf_files/WHA69/A69_R24-en.pdf

3. Der Europarat

Die Resolution der Parlamentsversammlung des Europarates 1206 (1999): Die europäische Einstellung zu den unkonventionellen Medizinen.

http://assembly.coe.int/nw/xml/XRef/Xref/ref-XML2HTML-en.asp?fileid=16727&lang=en

4. Die Europäische Kommission

CAMbrella – Das gesamteuropäisches Forschungsprojekt für die komplementäre und alternative Medizin (CAM) aus den Jahren 2010 – 2012, finanziert

im Rahmen des 7. EU – Rahmenprogrammes für die Forschung und die technologische Entwicklung.

https://cordis.europa.eu/project/rcn/92501/reporting/en

5. Das Europäisches Parlament

A) Der Beschluss über dem Status der unkonventionellen Medizin A4-0075/97

http://www.europarl.europa.eu/sides/getDoc.do?pubRef =-//EP//TEXT+REPORT+A4-1997-0075+0+DOC+XML+V0//EN

B) Die Aufforderung zur Aktion – Das Abschlussdokument der Konferenz über die komplementäre

und alternative Medizin, die im Europäischen Parlament am 9. 10. 2012 stattgefunden hat.

http://www.efcam.eu/images/stories/Declaration_and_Call_for_Action.pdf

6. NATO – Die Organisation für die Wissenschaft und die Technologie (Science and Technology Organization, STO)

Die Intervention der integrativen Medizin für das Militärpersonal (2017)

https://www.sto.nato.int/publications/Pages/Technical_Reports_list.aspx

7. Die Abgeordnetenkammer des Parlamentes der Tschechischen Republik

Der Beschluss des Petitionsausschusses von der 11. Sitzung am 25. September 2018 zur öffentlichen Anhörung zur „Petition zur Unterstützung der Biotronik“.

https://www.psp.cz/sqw/text/text2.sqw?idd=151464

HOTELS

MAMAISON HOTEL

RIVERSIDE PRAGUE

Janackovo nabrezi 1115/15

150 00  Praha 5 - Andel

CLARION HOTEL PRAGUE

OLD TOWN

 Hradebni 768/9

110 00  Praha 1 - Stare Mesto

MAMAISON RESIDENCE

DOWNTOWN PRAGUE

Na Rybnicku 1329/5

120 00  Praha 2 - Nove Mesto

 
 
POSTER_kniha_CAM_18-09-2019_final_EN_web

ALTERNATIVE MEDICINE

(CAM) IN THE WORLD

What is silenced

Professional Chamber SANATOR

the Union of Biotronics of Josef Zezulka

Member of the EU Health Policy Platform of the European Commission

ANME - Association for Natural Medicine in Europe

EUAA - European Ayurveda Association

ISCMR - International Society of Complementary Medicine Research

For the present, the publication is the most extensive source of verified information on alternative and complementary medicine (CAM), being remarkably successful in the international area. It is an important aid for discussions with the professional community in this area. It can also make a significant contribution to negotiations with national healthcare regulators.

Last but not least, it also provides the general public with essential verified information on the potential benefits of CAM for human health.

PETITION ZUR UNTERSTÜTZUNG VON AYURVEDA

Es wurde eine Petition zielen zum Europäischen Parlament gegründet,
die 1 Million Unterschriften erfordert.

Ayurveda ist das Teil unseres CAM-Bereichs, daher bitte ich Sie im Namen der Geistlichen Universität des Seins um Überlegung, Ihre Unterschrift unter dieser Petition hinzufügen.
Es liegt in unserem gemeinsamen Interesse, alle ganzheitlichen Methoden und die Methoden gegründete auf die Beweise (EBM) zum Nutzen von uns allen zu entwickeln.

Die Freunde aus der Überparteilichen Parlamentsgruppe für die indischen traditionellen Wissenschaften des britischen Parlaments baten mich, diese Petition zu unterstützen, was ich sehr gern tun.
 
Unsere Kammer arbeitet mit der Überparteilich Parlamentsgruppe zusammen, sie hat uns sehr im Weg geholfen, die Biotronik in der Welt zu öffnen, es war sehr hochherzig. Ich bin überzeugt, dass Zezulka einen Löwenanteil mit seiner Führung hier hat, ich danke dem Lehrer. Wenn Sie es für richtig fühlen, fügen Sie unter der Petition Ihre Unterschrift bei, um so unsere Biotronik auch bedeutend zu unterstützen.

Tomas Pfeiffer
 
https://www.change.org/p/european-parliament-incorporate-yoga-and-ayurveda-into-european-healthcare
 
 

KONTAKT

  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon
  • White YouTube Icon
  • White Instagram Icon

Institut für nichmedizinische Behandlung

Soukenicka 21, 110 00  Prag 1

Tschechische Republik

Email: info@upnt.cz
Telefon: +420 737 514 531
https://www.upnt.cz/de/